Kinderwoche im Legofieber - schön war's

Eine kreative, erlebnisreiche und schöne Woche ist bereits wieder zu Ende. Vom

4. bis 8. April durften die Kinder ab Kindergarten bis zur 6. Klasse in den Räumlichkeiten der Dachturnhalle in Rickenbach haufenweise Legoteilchen verbauen. Sehr kreativ und mit enorm viel Geduld bauten die Kinder verschiedene Landschaften, Fahrzeuge, Raumstationen, Häuser und weitere fantasievolle Objekte. Alle waren sie mit Spass und vielen Ideen dabei, tauschten sich aus, halfen einander die fehlenden Teilchen zu finden und präsentierten sich immer mal wieder ihr neustes Werk. Um ab und zu den Kopf zu verlüften und sich mal kurz auszutoben nutzten die Kinder jeweils kleine Auszeiten in der Turnhalle, an Spieletischen oder beim Geschichtenerzählen. An zwei Nachmittagen durften sich die Kinder in der Schulküche als Konditorinnen und Konditoren üben. Einerseits verwöhnten sie das Tempelkafi, welches den Kinder- und Jugendverein vor einger Zeit mit einer grosszügigen Spende beschenkt hatte, mit Kuchen. Ausserdem backten die Kinder wie wild für den Nachmittagskaffee am Freitag, an dem alle Eltern, Verwandten, Freunde und Nachbarn in der Dachturnhalle eingeladen waren, um die vielen kreativen Werke zu bestaunen.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für ihren Einsatz. Ohne ihre Betreuung wäre diese schöne und abwechslungsreiche Ferienwoche nicht möglich gewesen. Vielen Dank auch den Helfern, welche uns spontan am Freitagnachmittag all die vielen Bänke und Tische von der Dachturnhalle auf den Schulhausplatz trugen. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen der Eltern sowie den vielen glücklichen Gesichtern der Kinder werden wir bestimmt wieder einmal eine Kinderwoche dem Legobauen widmen – wir freuen uns schon jetzt darauf.





22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen