Spielgruppe Zottelbär

Die Spielgruppe Zottelbär dürfen alle Kinder, welche 1-2 Jahre vor Kindergarten-Eintritt stehen, besuchen. Im Spiel kann das Kind seine Fertigkeiten üben und vertiefen. Gemeinsam wird in der Spielgruppe gesungen, getanzt, gespielt, gemalt, geschnippelt, Znüni gegessen, einer Geschichte zugehört und noch vieles mehr.

Das Kind kann wichtige Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen und lernt zwei Stunden ohne die Eltern auszukommen.

In der Sprachspielgruppe kommen fremdsprachige Kinder in Kontakt mit der deutschen Sprache. Das Sprechen der deutschen Sprache ist eine wichtige Grundvoraussetzung  beim Übertritt in den Kindergarten. Der Besuch der Spielgruppe vereinfacht dem Kind später den Einstieg in den Kindergarten.

Die Spielgruppe findet jeweils am Vormittag von 9h-11h statt. Je nach Anzahl Anmeldungen kann auch eine Nachmittagsgruppe geführt werden. Die Gruppen aus 8-10 Kindern werden von einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin geführt. Die Kosten betragen Fr. 270.– pro Semester (Halbjahr) sowie Fr. 20.– für Unkosten. Besucht das Kind die Spielgruppe zwei Mal in der Woche verdoppeln sich die Kosten. Eine Aufnahme der Kinder ist jeweils auf den Semesterbeginn möglich (August und Februar).

Die Anmeldefrist für das 1. Semester ist jeweils Mitte Mai, für das 2. Semester Mitte Dezember.

Während der offiziellen Schulferien und an Feiertagen findet keine Spielgruppe statt. Bei Krankheit oder anderen einzelnen Abwesenheiten des Kindes werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

Kinderfest Rickenbach

Das 14. Kinderfest Rickenbach ist vorbei – wir planen bereits die 15. Ausgabe am 8. September 2019.

Beim Rickenbacher Kinderfest steht jedes Jahr ein anderes Motto im Zentrum. Passend dazu gibt es Spiele, Postenläufe und Attraktionen für die ganze Familie. Tradition hat das Wettrennen um den schnellsten Rickenbacher und die schnellste Rickenbacherin. Kinder von der Spielgruppe bis zur 6. Klasse messen sich dabei im 30m- oder 60m-Lauf. Auch zum Kinderfest gehört ein Kinderflohmarkt, wo alle Kinder ihre nicht mehr benötigten Spielsachen verkaufen können. Nicht fehlen darf an so einem Fest natürlich die Festwirtschaft wo man sich während der ganzen Zeit mit feinem Essen und Getränken verpflegen kann.

Mehr Infos findest Du auf unserere Homepage Kinderfest Rickenbach.

Kleinkindturnen Heugümper

Kinder zwischen 2 ½ Jahren bis zum Kindergarten sind herzlichst zum Kleinkindturnen in der Schulturnhalle eingeladen. In Begleitung einer erwachsenen Person darf getobt, gespielt, getanzt und gerannt werden. Natürlich werden auch Purzelbäume geschlagen oder lustige Ballspiele ausprobiert. Durch vielseitige, abwechslungsreiche Erlebnislektionen wird bei den Kindern die Freude an der Bewegung geweckt und gefördert.

Das Kleinkindturnen findet jeweils von September bis Mai am Donnerstag Vormittag von 9.30h-10.30h statt. Eine Anmeldung ist erwünscht. Das Turnen kann auch nur an einzelnen Vormittagen besucht werden. Die Kosten betragen pauschal Fr. 120.– oder pro Anlass Fr. 5.–.

Während der offiziellen Schulferien und an Feiertagen findet kein Kleinkindturnen statt.

 

Kinderwoche

Immer in den Frühlingsferien findet die Kinderwoche statt. Das heisst eine ganze Woche lang Aktivitäten für alle Kinder vom Kindergarten und der Primarschule. Die Angebote reichen von Wald- und Bauernhoferlebnissen, über Bastel- und Werkkurse bis hin zu Museumbesuchen und sportlichen Aktivitäten – da ist für jede und jeden etwas dabei. Als Abschluss der Woche dürfen alle Kinder, welche teilgenommen haben, an einem Plauschnachmittag mitmachen.

Die nächste Kinderwoche findet vom 30.3. – 3.4.2020 statt. Weitere Infos auf unserer Homepage unter Kinderwoche Rickenbach.

Krabbelgruppe Schnägglitreff

Kinder ab 3 Monate bis ca. 4 Jahre dürfen in Begleitung eines Erwachsenen die Krabbelgruppe besuchen. In der Krabbelgruppe wird nebst „krabbeln“ auch gesungen, gespielt, getanzt, gelacht, Geschichten erzählt und Zvieri gegessen.

Während die Kleinen zusammen die Welt im Spielgruppenraum entdecken, tauschen sich die Grossen aus und beobachten ihre Kinder beim Spielen, knüpfen wertvolle Kontakte und schliessen Freundschaft.

Die Krabbelgruppe ist auch eine gute Möglichkeit für Klein und Gross möglichst früh in Kontakt mit der deutschen Sprache zu kommen. Dadurch wird die Sprachentwicklung gefördert und der Einstieg in die Spielgruppe oder später in den Kindergarten wird erleichtert.

Der Krabbeltreff findet jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15.00h-17.00h statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Pro Nachmittag wird vor Ort ein Unkostenbeitrag von Fr. 2.– eingezogen.

Während der offiziellen Schulferien und an Feiertagen findet kein Krabbeltreff statt.

 

Weihnachtsbasteln

Ein Geschenk für Mutter oder Vater selbst zu basteln und dann zu schenken. Wir bieten in der Adventszeit zwei Mal die Möglichkeit dazu.

Erzählnacht

Wenn die Nächte lang und dunkel sind, ist es besonders schön, zusammen etwas rund ums Lesen und Erzählen zu erleben – erst recht, wenn es schweizweit unter einem gemeinsamen Motto steht! Genau das passiert bei der Erzählnacht. Koordiniert vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM zusammen mit Bibliomedia und UNICEF ist die Erzählnacht über die Jahre zu einer richtigen Institution geworden. Seit 1990 findet sie jeweils am zweiten Freitag im Novemer in der ganzen Schweiz statt und spricht Klein und Gross gleichermassen an. Im Jahr 2016 wurden 655 Veranstaltungen angeboten, die von rund 70‘000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht wurden. Die Erzählnacht gehört damit ganz klar zu den grössten Kulturanlässen der Schweiz. Deshalb sind wir sehr stolz und voller Freude, dass wir seit 2017 auch eine Rickenbacher Erzählnacht anbieten können – und diese auf ein so tolles Echo von den Besuchern gestossen ist!

Weitere Infos, auch Angaben zu den anderen Veranstaltungsorten, finden sich auf der folgenden Webseite

Adventsfenster

24 Fenster, täglich eines – mit oder ohne Umtrunk – eine Tour durch Rickenbach verschneit oder einfach nur geschmückt. Kreativ, individuell – Fenster wie das Dorf – Adventsfenster.