Weihnachtsbasteln

Am 10. November haben sich 17 Kinder der 1./2. Klasse im Werkraum der Schule zum Basteln getroffen. Mit viel Herzblut haben sie für ihre Eltern oder andere Glückliche einen Korkuntersetzer mit Keramikeinsatz gestaltet. Damit war es aber nicht getan, denn sie mussten sich auch noch um die Gestaltung des Geschenkpapiers kümmern.


Eine Woche später, versammelten sich 17 Kinder der 3.-6. Klasse zum Basteln. Auch sie legten sich für die Beschenkten so richtig ins Zeug. Nachdem die Schwierigkeiten mit dem Leim überwunden waren, machten sie sich ans Bemalen der Tontöpfchen. Diesmal lief uns die Zeit etwas davon, so dass sie die Zuckerdosen mit Untersetzer und Pinzette erst ein paar Tage später mit nach Hause nehmen konnten.

Das Basteln hat allen sichtlich Spass gemacht und hoffentlich hatten die Beschenkten genau so viel Freude daran, als die Geschenke endlich aus dem Versteck geholt werden konnten.



14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen